Aktuell

  • wallern-kl

    Neubau Volkschule Wallern an der Trattnach

    Dachkonstruktion als Rippendeckenkonstruktion Die Hauptdachkonstruktion mit einer Fläche von ca. 460m2 die eine freie Stützweite von 15,50m überspannt ist als Rippendeckenkonstruktion ausgeführt. Die Plattenebene der Rippendecke bildet eine Brettsperrholzplatte auf der mittels Leimung und Schraubung Brettschichtholzrippen montiert sind. Das 6,5m stützende Nebendach wird von einer Brettsperrholzdecke als Dachkonstruktion überspannt. Bei diesem Bauvorhaben werden ca. 65m3  Brettschichtholz […]
    mehr dazu

  • waldneuk-kl

    Aufstockung Kindergarten, Waldneukirchen

    Aufstockung eines Kindergartens mit Hort in Holzbauweise Die Aussenwände und die tragenden Innenwände des Kindergartens sind in Holzriegelbauweise ausgeführt.Die Flachdachdecke und die Primärtragkonstruktion des Daches , sowie die Terrasse über dem Erdgeschoss werden von einer Brettschichtholzkonstruktion gebildet. Bei diesem Bauvorhaben werden ca. 120m3  Brettschichtholz , sowie ca. 650m2 Holzriegelwände und 110m2 Lärchenholz für die Holzterrasse verbaut. […]
    mehr dazu

  • radstadt-klein

    Aufstockung Schulzentrum Radstadt

    Zweigeschossige Aufstockung eines Schulzentrums in Holzmassivbauweise Aussen,- und tragende Innenwände sind in Brettsperrholzbauweise ausgeführt , wobei ein wesentlicher Teil der Innenwandscheiben als Holzkonstruktion sichtbar bleibt. Die Geschoss,- und Dachdecken werden ebenfalls in Holzmassivbauweise mit Brettsperrholz ausgeführt. Beim Bauvorhaben Schulzentrum Radstadt werden ca. 700 m3 Brettsperrholz als statisch tragende Holzkonstruktion verbaut. Als Wechsel,- Unterzugskonstruktion werden ca. […]
    mehr dazu

  • neu-projekt

    Neubau der Volksschule und Musikschule Roitham

    Neubau einer Volks,- und Musikschule mit Turnhalle in Holzbauweise Die tragenden Wandscheiben wie Aussen,- und Innenwände sind in Holzriegelbauweise ausgeführt. Die Dachkonstruktion wird mit Sparren aus Konstruktionsvollholz als Kaltdachaufbau gebildet. Die Fassadenhülle bildet ca. 450 m2 Lärchenschalung beziehungsweise ca. 200m2 Putzfassade auf Holzweichfaserplatte. Beim Bauvorhaben werden ca. 100 m3 Konstruktionsvollholz in der Dachkonstruktion , die […]
    mehr dazu

  • radstadt-neu

    Neu,- und Umbau Kindercampus, Desselbrunn

    Neu,- und Umbau eines Kindergartens und einer Volksschule in Holzbauweise Die Aussenwände des Kindergartens sind in Holzriegelbauweise ausgeführt, die tragenden Innenwände und Teile der Geschossdecken sind aus Brettsperrholz gebildet. Die Geschossdecke und die Dachdecke sind als Brettschichtholzkonstruktion ausgeführt. Bei diesem Bauvorhaben werden ca. 220m3 Brettsperrholz,- bzw. Brettschichtholz , sowie ca. 450m2 Holzriegelwände verbaut. Bei den bestehenden anschließenden […]
    mehr dazu

  • ref-kerbl-neu1

    Neubau Buschenschank Kerbl , Klosterneuburg

    Neubau einer Buschenschank mit Wohngebäude in Holzbauweise.Die Aussenwände sind in Holzriegelbauweise ausgeführt und werden mit einer im Werk aufgebrachten Putzträgerplatte beplankt.Brettschichtholzträger in Sichtqualität bilden die Haupttragstruktur für die Dachkonstruktion, auf diesen Trägernliegen elementierte Brettschichtholzdecken als Sekundärtragstruktur auf. Durch die Fa. Tragwerk+  werden die Holzbauarbeiten, die Schwarzdecker,- und Spenglerarbeiten ausgeführt.
    mehr dazu

  • da-wien

    Dachaufstockung Universitätsstrasse, Wien

    Zweigeschossige Aufstockungskonstruktion mit drei Wohneinheitenin Stahl,-Holz – Hybridbauweise.Die Gaupen sowie der Giebel sind denkmalgeschützt und werden in dieneue Dachkonstruktion integriert. Im 2. Obergeschoss der Aufstockung werden Dachterrassen für dieWohneinheiten geschaffen.
    mehr dazu

  • kroismayer-bild

    Aufstockung Wohnhaus Ing. Kroismayr

    Aufstockung in Holzbauweise zu einem bestehenden Wohnhaus.Die Geschoss, – und Dachdecke sind in Brettsperrholzbauweise ausgeführt.Die Aussenwände sind in Riegelbauweise gefertigt. Die Fa. Tragwerk+  führt die Holzbauarbeiten, den Konstruktiven Stahlbau,die Schwarzdecker,- und Spenglerarbeiten aus.
    mehr dazu

  • Unbenannt-1-klein

    Neubau der Zahnärztlichen Ordination Dr. Feldbacher

    Neubau eines Ordinationsgebäudes mit Doppelgarage in Holzbauweise. Die Aussenwände sind in vorgefertigter Holzriegelbauweise ausgeführt und wurden mit einer im Werk aufgebrachten Putzträgerplatte beplankt.
    mehr dazu