bau

Bauphysik

Um wirtschaftliche Bauteilaufbauten im Ingenieurholzbau ausführen zu können,
ist parallel zur Statik der Holzbauteile die Bauphysik bezüglich Feuchte, -Schall,
-Wärmeschutz zu beachten.

Wir unterstützen bei der Wahl von wirtschaftlichen Wand, -Decken,
-Dachaufbauten die in Bezug auf Statik und Bauphysik den aktuellen Normen entsprechen.

Der Architekt , Baumeister , Planer wird bereits in der Planungsphase mit praxisgerechten Detailausbildungen , in die wir unsere praktische Erfahrung im Ingenieurholzbau einfließen lassen , unterstützt. Support geben wir bei der Einhaltung von wichtigen Bauphysikalischen Parametern im Holzbau , wie Konvektions,-Winddichtigkeit der Gebäudehülle bzw. der Nutzungseinheiten , korrekte Detailausbildung in Bezug auf den Schallschutz und Bewertung der Bauteile bezüglich Wärmeschutz.